Sie sind da!

Die Anthrazit-Napfschnecken haben den Transport und die Kälte gut überstanden und sind wohlbehalten bei mir angekommen. Ich habe mir um den Algen Einhalt zu gebieten, zehn Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera) zugelegt. Meiner Meinung nach die besten Algenfresser! Und auf chemische Produkte möchte ich bewusst verzichten.

Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera)
Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera) Napfschnecke bei der Arbeit – deutlich ist der Unterschied erkennbar wo die Schnecke bereits gefressen hat.

Sämtliche mir bekannten Fische welche als Algenfresser „bekannt und berühmt“ sind, kamen für mich nicht in Frage. So hatte ich bereits vor zwei Jahren nach ausgiebiger Recherche mir diese Schnecken ins Becken geholt und das vorher stark veralgte Aquarium war komplett (wirklich!) algenfrei. Anfänglich war ich sehr skeptisch ob das was bringt…

Die Empfehlung lautet: Eine Schnecke auf 10 Liter Wasser. Ich hatte mir damals 18 Schnecken  für mein 300 Liter Becken gekauft was aber nach kurzer Zeit viel zu viele Tiere waren. Das Becken war nach wenigen Wochen algenfrei. Daher sind es jetzt lediglich zehn Tiere. Allerdings gehe ich davon aus das die Fadenalgen nicht vertilgt werden.

Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera)
Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera) Auch hier ist die „Fressspur“ deutlich zu erkennen.

Die Schnecken, welche sich nicht im Süsswasser vermehren können, legen aber ihre Eier überall ab. An die Rückwand, Filter, Pflanzen… Einfach überall! Der Schneckenlaich lässt sich nur sehr schwer entfernen, er haftet extrem. D. h. auch wenn der Laich dann mal weg ist, sieht man immer noch das dort der Laich gehaftet hat. Ich werde mal später Bilder dazu einstellen.

Um die Fadenalgen zu bekämpfen habe ich auch gute Erfahrungen mit einem UV-Klärer gemacht. Werde den mal am Wochenende in den Filterauslauf einbauen und wieder berichten.

Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera)
Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera)
Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera)
Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera)

 

Anthrazit-Napfschnecken (Neritina pulligera)
Markiert in:                 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen