Eine Zwischenbilanz

Am 21. Januar 2018 habe ich das Becken eingerichtet. Das sind jetzt fast genau 2 Monate her. In der Zwischenzeit hat sich viel getan in meinem Aquarium. Die Elliots Buntbarsche haben zweimal gelaicht. Das erste Mal waren die Jungen nach ca. einer Woche weg. Sind wohl zu Lebendfutter geworden. Jetzt, beim zweiten Mal sind es noch etwa 20 – 30 Junge Elliotis (hier kannst Du die ganze Artikelserie lesen)

Mein Aquarium mit Stand vom 21.03.2018
Mein Aquarium mit Stand vom 21.03.2018
Algen

Die Algen sind nach wie vor sehr präsent im Aquarium. Primär die Fadenalgen, aber auch Kieselalgen. Um den Algen Einhalt zu gebieten habe ich das CO2 erhöht, einen UV-Klärer eingebaut und die Beleuchtungszeit auf 6 Stunden am Tag reduziert. Der Wasserwechsel findet auch wöchentlich mit ca. 150 Litern statt. 

Gestern habe ich noch weitere 10 Stück von den Anthrazit-Napfschnecken gekauft. Aber es sind auch in der Zwischenzeit drei Schnecken verendet. 

Neustart?

Oder besser gesagt: Teil-Neustart. Ich bin mittlerweile drauf und drauf die extrem veralgten Pflanzen wieder rauszuschmeissen. Die ganze rechte Ecke gefällt mir nicht. Auf jeden Fall wird etwas umgeräumt. Ich habe mir weitere Schieferplatten besorgt und noch eine Moorkienwurzel. Die werde ich an Ostern ins Becken einbringen.

Beleuchtung – LED soll es sein

Ich habe mir einen langen Wunsch umgesetzt und mir einen LED Beleuchtung bestellt. Mit Tageslichtsimulation. Die war zwar unglaublich teuer, aber es war wie gesagt ein langer Wunsch von mir. Ich hatte mich zwischenzeitlich schon fast geärgert das ich nicht gleich mit LED Beleuchtung das Aquarium gekauft habe. Nächste Woche wird die geliefert.

 

Mein Aquarium in der Einfahrphase (2)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen