Problem

Eine mit Gruppenrichtlinie erstellte Aufgabe kommt nicht auf den Windows 10 Clients an. Die Aufgabenplanung auf den Clients bleibt leer, bzw. die erstellte Aufgabe ist nicht ersichtlich. Die Verknüpfung mit der entsprechenden OU wie auch der Berechtigungsfilter sind korrekt. Der zu erstellende Task sollte zu einer bestimmten Uhrzeit die Computer Neu starten.

Gruppenrichtlinie - Aufgabe erstellen
Gruppenrichtlinie – Aufgabe erstellen

Die Aufgabe sollte im mit einem speziellen Benutzer mit höchsten Privilegien ausgeführt werden.

Aufgabenplanung - Neuer Task
Aufgabenplanung – Neuer Task

Lösung

Damit der Task auf den Clientrechner erstellt wird, muss das Benutzerkonto „System“ verwendet werden.

Aufgabenplanung - Task mit Benutzerkonto "System"
Aufgabenplanung – Task mit Benutzerkonto „System“

Das war’s!

Geplante Aufgabe mit Gruppenrichtlinie verteilen funktioniert nicht
Markiert in:         

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen