Problem

Gelegentlich kann es vorkommen dass in einem Ordner viele Dateien von einer Dateinamenerweiterung in eine andere umbenannt werden muss. Sind es viele Dateien wird es sehr schnell mühsam. Glücklicherweise kann Windows mit Bordmitteln diese Aufgabe übernehmen.

Und so geht’s 

  1. Neue Textdatei in dem Ordner erstellen in welchem sich die Dateien befinden welche umbenannt werden sollen
  2. Textdatei öffnen und folgendes eingeben. Im Beispiel sollen Dateien mit der Dateinamenerweiterung .docx in .txt umbenannt werden
  3. Eingabe: rename *.docx *.txt (mit Leerzeichen)
  4. Textdatei schliessen und Dateierweiterung von der Neu erstellten Textdatei auf .bat ändern und mit einem Doppelklick die Datei ausführen

Der Befehl rename *.docx *.txt kann auch direkt in der Eingabeaufforderung eingegeben und ausgeführt werden. 

Syntax

Mehr Informationen liefert in einer Eingabenaufforderung (cmd.exe) der Befehl rename /?
Mit dem Parameter /? wird die Erklärung und mögliche Parameter angezeigt.

Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit dem Befehl "rename /?"
Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit dem Befehl „rename /?“
Dateiendungen bei vielen Dateien in einem Ordner ändern
Markiert in:         

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen